Unzip-Me

Posted in Artwork, Objects&Wear

“Unzip-Me“ creates a piece of wear for communication.

In our electronically and wired world, full of colours, images and sound, people are always asked to take part, act and react. Seeking distance without completely occluding oneself, propositions can be managed simply by opening or closing the zippers. This principle is brought into a dress, and thus enwrapping the body.

„Unzip-Me“ als kommunikatives Kleidungsstück

In unserer elektronisch aufbereiteten Welt, wo Kommunikation fast immer und überall möglich ist, an der jeder teilhaben muss, weil Reaktion abgefragt wird, setzt das Prinzip des Reißverschlusses in de Kleidung an. Sich schnell entblößen und verstecken können und sich so in dieser Welt besser wappnen, dieses Prinzip ist Grundausdruck für das Kleid.